Kostenloser Versand ab 50€**
Versand innerhalb von 24h
Klimaneutraler Versand mit DHL
Bequemer Kauf auf Rechnung mit PayPal
Direkt vom Hersteller
Hotline 08224 - 9669110

Schöne Buddhas aus Holz

Unsere sitzenden und stehenden Buddha Figuren, größtenteils aus Teakholz, kommen hauptsächlich aus Nordthailand oder Myanmar. Alle Buddha Stauen aus Holz wurden in Handarbeit hergestellt und bemalt, meistens sind es Einzel- und Sammlerstücke.
Traditionell wird oft Teakholz, das in Myanmar häufig vorkommt, zur Herstellung der Figuren verwendet. 

Kleiner schreitender Buddha im Sukhothai Stil
Der Buddha zeigt das Abhaya Mudra. Diese Geste ist die Ermutigungsgeste. Dabei wird die rechte Hand bis zur Brusthöhe angehoben.Die Hand ist zum Betrachter hin geöffnet. Weitere Namen für diese Geste sind auch Segnungs- oder Furchtlosigkeits-Mudra.verwendet. Höhe ca. 32 cm, Breite ca. 8 cm, Tiefe ca. 9 cm. 

96,50 €*

Stehender Teakholzbuddha im Mandalay Stil
Diese Buddha Statue aus Teakholz hält in Ihrer rechten Hand eine Lotusknospe. Die Lotusblume ist in Asien ein Symbol für Reinheit.Die Schärpe des Buddha ist mit Schlagmetall in Vergoldertechnik bearbeitet.Höhe ca. 80 cm, Breite ca. 35 cm, Tiefe ca. 15 cm. 

193,00 €*

Großer sitzender Holzbuddha im Mandalay Stil
Der große sitzende Buddha stammt aus Thailand. Von Hand aus Holz geschnitzt und mit Schlagmetall "vergoldet". Viele hundert Mosaik Glassteinchen verzieren diesen schönen Buddha, der mit dem Bhumisparsha Mudra, der Erdberührungsgeste, dargestellt wird. Der sitzende Buddha berührt mit den Fingerspitzen die Erde, um sie als Zeugin für die Wahrheit seiner Worte anzurufen.Höhe ca. 70 cm, Breite ca. 60 cm, Tiefe ca. 40 cm.  Einer Legende nach erinnert diese Geste an den Sieg Buddhas über Mara. Während der Meditation unter dem Bodhibaum versuchte Mara, Buddha in seiner Konzentration zu stören und sandte seine schönen Töchter. Jedoch, nur einige Blicke Buddha’s liessen deren Schönheit verwelken. Mara, Gott der sinnlichen Begierden und Herrscher über die Welt, stellte Buddha erneut auf die Probe. Vergeblich versuchte er, Buddha zu überzeugen, das dieser kein Recht hätte, auf dem Boden zu sitzen und dort zu meditieren.Buddha verwies auf die manigfachen gute Taten aus seinem früheren Leben. Dabei rief Buddha die Erde als Zeugin für die Wahrheit seiner Worte an, indem er mit den Fingerspitzen die Erde berührte.

486,42 €*

Stehender Teakholzbuddha im Mandalay Stil
Diese Buddha Statue aus Teakholz hält in Ihrer rechten Hand eine Lotusknospe. Die Lotusblume ist in Asien ein Symbol für Reinheit.Die Faltenwürfe der Schärpe des Buddha sind mit Schlagmetall in Vergoldertechnik bearbeitet.Höhe ca. 80 cm, Breite ca. 35 cm, Tiefe ca. 15 cm. 

193,00 €*

Kleiner sitzender Buddha im Sukhothai Stil
Der kleine sitzende Buddha stammt aus Thailand. Von Hand aus Holz geschnitzt und mit Schlagmetall "vergoldet". Einige kleine Mosaik Glassteinchen verzieren den Buddha, der das Dhyana Mudra zeigt.Beim Dhyana-Mudra liegen beide Hände ruhend auf dem Schoß. Der Rücken der rechten Hand liegt auf der linken Hand. Beide Daumen berühren sich und bilden das mystische Dreieck. Man nennt sie auch die Meditationsmudra, ein Symbol der Weisheit. Buddha nahm diese Haltung während seiner letzten Meditation unter dem Bodhibaum ein, als er die Erleuchtung erlangte.Höhe ca. 21 cm, Breite ca. 10,5 cm, Tiefe ca. 5 cm.

38,02 €*